Hier geht es zur Turnierseite für das
"Chess Classics 2021 Bad Neuenahr - Klaus Gohde Gedenkturnier"
14. Oktober bis zum 21. Oktober 2021

Absage für die Chess Classics 2021 Klaus Gohde Gedenkturnier

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,
liebe Teilnehmer unserer ChessClassics 2021 in Bad Neuenahr,

alles Hoffen und Bangen und alle unsere Anstrengungen rund um das schöne Turnier in Bad Neuenahr, auf das sich mehr als 200 bereits angemeldete Teilnehmer gefreut haben, hat sich mit einer Absage der Kreisverwaltung Ahrweiler leider in Luft aufgelöst. Auch die Beschlüsse der Landesregierung vom 11.05.2021 lassen uns in Bezug auf die Durchführung von Sportveranstaltungen keine Wahl.
Mit großem Bedauern müssen wir die ChessClassics 2021 Klaus Gohde Gedenkturnier absagen. Das Coronavirus hat mal wieder einen Punktsieg errungen, aber wir hoffen, kämpfen weiter und werden gewinnen.

Bitte stornieren sie Ihre Hotels oder andere Unterkünfte, sprechen Sie mit Ihren Vermietern.
Nach den aktuellen Regeln sind in Rheinland-Pfalz touristische Übernachtungen möglich - bitte sprechen sie auch das mit ihren Vermietern ab.

Das Hotel Steigenberger erweist sich dabei wie im Vorjahr als besonders großzügig:

Nach Rücksprache mit der Hoteldirektion bieten wir den Teilnehmern als Entgegenkommen an, Ihre Reservierung für dieses Jahr kostenfrei zu stornieren. Alle Teilnehmer, welche ihren Aufenthalt stornieren möchten, können sich per E-Mail an folgende Adresse wenden können:
reservations@bad-neuenahr.steigenberger.de
oder per Telefon 02641 / 941- 156.

Wir sehen das als Großzügigkeit an und hoffen, dass Sie für zukünftige Veranstaltungen im Steigenberger Kurhaus diesen Umstand würdigen und beachten!

Bereits eingegangene Startgelder werden unaufgefordert bis zum 31.05.2021 an die uns bekannte IBAN erstattet.

Hier noch eine aktuelle Nachricht:

Geplant und mit dem Turnierhotel (Steigenberger) bereits besprochen ist eine Verlegung des Turniers in den Oktober. Wir haben nach gemeinsamer Suche das Zeitfenster 14. - 21.10.21 gefunden. Die entsprechende Turnierausschreibung wird noch vor Pfingsten veröffentlicht.

Wir wünschen allen Lesern dieser Nachricht viel Gesundheit und verbinden dies mit der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen an den Brettern, die uns die Welt bedeuten.

Präsidium des Förderkreises der Senioren im DSB e.V.
12. Mai 2021


Herzlichen Glückwunsch zu seinem 90.Geburtstag.

Rigobert Ophoff einer der Gründungsväter des Seniorenförderkreises , dem er seit dem 03.05.1993 angehört , und in dem er von 2001 bis 2011 den Förderkreis als Präsident maßgeblich repräsentierte, vollendet heute sein 90.Lebensjahr.
Rigobert hat neben seiner schachlichen Leidenschaft ein ausgeprägtes sozialpolitisches Empfinden, das sich auch in seinem engagierten Eintreten für die Ziele des Förderkreises manifestiert.
Als er vor 10. Jahren seinen 80.Geburtstag mit uns feierte und sein Präsidentenamt in die Hände seines Stellvertreters Peter Jürgens übergab hatte er keinen größeren Geburtstagswunsch als um eine Spende für den Förderkreis zu bitten.
Diese Spende ergab einen größeren vierstelligen Betrag und ging als die größte Einzelspende in die Historie des Förderkreises ein.
Wir hätten gerne in wenigen Tagen in Bad Neuenahr mit Rigobert mit einem guten Glas Ahrwein auf sein neues Lebensjahrzehnt angestoßen, was uns nun aktueller Weise verwehrt bleibt, aber so wir gesund bleiben wollen wir das gerne im schönen Ahrtal im goldenen Oktober nachholen.
Lieber Rigobert, das Präsidium des Förderkreises ist dir zu großem Dank verpflichtet
und wünscht dir noch viele gesunde Lebensjahre im Kreise unserer Schachsenioren.

Gerhard Meiwald
Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit


Neue Partien Datenbank 2021 erschienen

Unsere jährlich erscheinende Partien Datenbank wurde erweitert. Ingesamt wurden rund 8000 zusätzliche Partien aus den Jahren 2016 - 2020 hinzugefügt. Weitere Details finden Sie hier.


Seniorenderbys/Jahrgangsturniere

Für die Jahrgangsturniere haben wir neue Termine festgelegt. Die aktuellen Ausschreibungen finden Sie hier.


Wir produzieren Hilfe und Unterstützung

Wir machen freundlichst darauf aufmerksam, dass der Förderkreis der Senioren im DSB e. V. ein selbstständiger, eingetragener und gemeinnütziger Verein ist, und nicht etwa ein Teil oder ein Organ des Deutschen Schachbundes ist. Durch den Satzungszweck: "Seine Aufgabe ist die Pflege und Förderung des Seniorenschachs und die Betreuung der Senioren im Deutschen Schachbund" wird jedoch die enge und freundschaftliche Beziehung zum Deutschen Schachbund festgestellt.


Mitgliederbestand am 8. Januar 2021     956 Mitglieder



Die neue CD (neuerdings auch als USB-Stick erhältlich) Senioren-Partien-Datenbank 2020
liegt vor und kann ab sofort einzeln bestellt werden.
CD bedruckt - beim Leiter der Geschäftsstelle Oliver Scharf

e-mail: geschaeftsstelle@foerderkreisdersenioren.de
Kosten € 20,-- inkl. Porto.
Bei Überweisung von € 20,00 auf das Vereinskonto

IBAN DE72207500000003096682
bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude
erfolgt Sofortversand (Adresse in Überweisung angeben!)


Neueste CD-Version jetzt auch zum Download hier erhältlich.
Überweisung von € 15.- auf das Vereinskonto
Förderkreis der Senioren im DSB e.V.
IBAN DE72207500000003096682
Sparkasse Harburg-Buxtehude
BIC NOLADE21HAM
(Adressangabe nicht vergessen)



Anmeldung zur Mitgliedschaft im Förderkreis der Senioren im DSB e.V.
Bitte hier anklicken


Wir verwenden Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden.
Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies findenSie in unserer Erklärung zum Datenschutz.


Das Präsidium des Förderkreises der Schachsenioren im DSB


Martin Sebastian
Präsident

Lange Straße 10
15370 Fredersdorf
Email: praesident@foerderkreisdersenioren.de
Mobil: 0176 - 7219 1000



Gerhard Meiwald
Vizepräsident und Öffentlichkeitsarbeit

Dr.-Nebel-Str. 21
86169 Augsburg
Email:
oeffentlichkeitsarbeit@foerderkreisdersenioren.de
Telefon: 0177 / 736 1219



Martin Bierwald
Vizepräsident und Schatzmeister

Wolliner Str.22
22143 Hamburg
Tel. 040 5203385
Handy 0170 3466025
e-mail:
Schatzmeister@foerderkreisdersenioren.de